Vita Peter Schneider

Ein Unternehmer mit Überzeugungen.

Peter Schneider, Jahrgang 1963, absolvierte eine Lehre zum Maurer und besuchte nach seinen Gesellenjahren die Meisterschule der Handwerkskammer Münster, die er 1989 als Maurermeister abschloss. Um den wachsenden Anforderungen bezüglich fachlicher Kompetenz im Hinblick auf Bauarbeiten im Bestand gerecht zu werden, absolvierte er eine Zusatzausbildung zum "geprüften Restaurator im Maurerhandwerk" bei der Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld. Diese schloss er 2004 erfolgreich ab.

Seine Kompetenzen ergeben sich aus weit über 20 Jahren beruflicher Erfahrung in den Bereichen Hochbau, Trockenbau, Tiefbau und langjähriger Erfahrung im Bereich des Bauens im Bestand. Mit dem speziellen baulichen Erbe der Region kennt der Unternehmer sich bestens aus. Großen Wert legt er auch auf menschliche Kompetenzen im Umgang mit Kunden, Partnern und verbundenen Gewerken in Bauprojekten.

Seine fachliche Kompetenz baut Peter Schneider konsequent und zielstrebig aus. So nimmt er regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teil, etwa an Seminaren bei der Akademie des Handwerks oder bei sonstigen anerkannten Seminaranbietern. So hat er sich Fachkenntnisse in Innendämmung von historischen Außenwänden und Restaurierungen gemäß den Merkblättern der WTA (Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege) erworben.

Die Aus- und Fortbildungsgänge auf einen Blick:

- 2012 EIPOS Dresden: „Fachplaner für Bauwerksinstandsetzung nach WTA“

- 2012 AKÖH Fachseminar: „Wärmebrücken sind berechenbar“

- 2012 AKÖH Fachseminar: „Wärmebrücken – Berechnung für Fortgeschrittene“

- 2012 Seminar: Wärmetechnische Sanierung schützenswerter Gebäude, Akademie des Handwerks

- 2011 Ausbildung TÜV Rheinland: „Sachverständiger für Schäden an Gebäuden“

- 2011 Seminar: „ Wasserschaden-Fachberater“, Fa. Trotec

- 2011 Seminar: „ Wasserschadensanierung“, Fa. Trotec

- 2009 Seminar: „ Putztechniken und Farbigkeit“, Akademie des Handwerks

- 2009 Seminar: „ Altbauphysik – Update“, Akademie des Handwerks

- 2009 Seminar: „ Sachkunde zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen (BGR 128, 6B)“ BG Bau

- 2009 Fortbildung zur „ Fachkraft für Sanierung von Feuchteschäden und Schimmel“, HWK Dortmund

- 2007 Seminar: „Digitale Fotografie für Planer und Restauratoren“, Akademie des Handwerks

- 2004 Studiengang zum „Restaurator im Maurerhandwerk“, Akademie des Handwerks Schloß Raesfeld

- 1989 Maurermeister, HWK Münster

Qualifikation

EIPOS
Fachplaner für Bauwerksinstandsetzung nach WTA

Qualifikation

Schloss Raesfeld
Restaurator im Maurerhandwerk

Qualifikation

Handwerkskammer Dortmund
Fachkraft für Sanierung von Feuchteschäden und Schimmel

Qualifikation

TÜV Rheinland
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden.

Go to top

back